Wassermangel 2023: Wie Du mit Regenwasser Deinen Garten rettest und dabei Wasser sparst 💦

Der drohende Wassermangel und was er für Deinen Garten bedeutet

Während der diesjährige Sommer in Deutschland bereits in vollem Gange ist, sehen sich viele Städte mit der harten Realität eines dringenden Wassermangels konfrontiert. Einige Kommunen ziehen sogar in Betracht, Gießverbote einzuführen. Dieser erschreckende Zustand stellt eine ernsthafte Bedrohung für die prächtigen Gärten dar, die wir lieben und pflegen.

Regenwassernutzung – Die einfache Lösung, die direkt vor Deiner Haustür liegt

Aber was wäre, wenn Du einen bedeutenden Unterschied machen könntest? Die Lösung liegt vielleicht näher als Du denkst – in Deinem eigenen Garten. Durch das Sammeln und Nutzen von Regenwasser kannst Du nicht nur Deinen Garten vor dem Austrocknen bewahren, sondern auch einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten.

So einfach ist die Nutzung von Regenwasser

Regenwassernutzung ist nicht nur kostengünstig, sondern auch erstaunlich einfach. Mit Hilfe von Regentonnen und Regenwasserzisternen kannst Du das wertvolle Nass direkt in Deinem Garten speichern. So kannst Du auch während Trockenperioden Deinen Pflanzen genügend Wasser zur Verfügung stellen.

Regentonne oder Regenwassertank: Wann eignet sich was?

Für kleinere Gärten oder begrenzte Räume ist eine Regentonne ideal. Sie ist kompakt und einfach zu handhaben. Bei größeren Grundstücken oder intensiver Gartenpflege ist ein Regenwassertank empfehlenswert, da er größere Wassermengen speichern kann. Beide helfen dabei, Wasser effizient zu nutzen und die Umwelt zu schonen. Wie viele Liter die Tonne oder der Tank fassen soll, hängt also hauptsächlich von deinem Platz ab.

Egal, ob Du Dich für eine Regentonne oder einen Regenwassertank entscheidest, beide sind effektive Instrumente zur Regenwassernutzung. Sie sammeln kostbares Wasser für die Gartenpflege, helfen bei Wasserknappheit und schonen Deinen Geldbeutel. Leicht zu installieren und umweltfreundlich, sind sie eine unverzichtbare Ergänzung für jeden nachhaltigen Garten.

Wir bei Climio haben viele Produkte zur Regenwassernutzung getestet. Unten findest du die besten Produkte um Regenwasser effektiv zu nutzen.

Spar-Tipp: Regentonnen und Regenwassertanks sind versandkostenfrei auf Climio!

Wasser sparen leicht gemacht: Die besten Produkte für die Regenwassernutzung 💦

1. Regenwassertank: Volumen 1500 Liter, 1250 Liter oder 1000 Liter

Empfohlen für mittlere und größere Gärten

🌧️ Regenwasserfass: Nutzen Sie die Vorteile der Natur, sparen Sie Wasser und viel Geld dank des großen Volumens.
💪 Langlebig und rissfrei: PVC-Rahmen und korrosionsschützendes Gewebe sorgen für eine hohe Belastbarkeit.
❄️ Winterfest: Kann draußen stehen gelassen werden und bleibt trotz Kälte intakt.
🧹 Sauberes Wasser: Obere und untere Netzfilter halten Blätter, Schmutz und Insekten fern.
🚰 Inklusive Hahn: Einfaches Ablassen des Regenwassers und Anschluss eines Gartenschlauchs zur Bewässerung.
🏗️ Zusammenklappbar und einfach zu montieren: Platzsparende Lagerung bei Nichtgebrauch.

Zum Regenwassertank

2. Regenwassertonne: Volumen 168 Liter, 120 Liter, oder 50 Liter

Empfohlen für eher kleinere Gärten oder für den Balkon

🌧️ 168L, 120L, oder 50 Liter Fassungsvermögen ermöglichen das effiziente Sammeln von Regenwasser für eher kleinere Gärten.
🌿 Das hochdichte Polyethylenmaterial und die UV-Behandlung gewährleisten eine lange Lebensdauer und Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse.
🏞️ Das Produkt ist vielseitig einsetzbar: Es kann auf dem Boden platziert oder mit dem mitgelieferten Wandmontagezubehör an der Wand befestigt werden.
🪣 Der Deckel und der Wasserhahn erleichtern das Befüllen von Eimern und Gießkannen mit gesammeltem Regenwasser.
🚰 Die Option, die Regentonne mit einem Anschluss-Set (separat erhältlich) an ein Abflussrohr anzuschließen, bietet zusätzliche Flexibilität.
🖤 Die anthrazitfarbene Optik verleiht der Regentonne ein ansprechendes Erscheinungsbild.
📐 Die Abmessungen von (beispielhaft für 168L) 59 x 39 x 88 cm (B x T x H) ermöglichen eine platzsparende Aufstellung.

Zur Regenwassertonne

Zubehör für Regenwassertonnen

Folgendes Zubehör wird oft genutzt, um das volle Potenzial einer Regenwassertonne zu entfalten:

  • Regentonne-Füllrohr: die perfekte Wahl, um Wasser aus dem Fallrohr zu leiten
  • Anschluss-Set: dies hat im Vergleich zum Füllrohr den Vorteil, dass das Wasser abgeleitet wird und niemals überlaufen kann
  • Ständer für Regentonne: hebt die Wassertonne an, so dass Wasser leicht durch den Wasserhahn gezogen werden kann
Zum Zubehör

Wie viel Geld kann ich durch die Nutzung von Regenwasser im Garten sparen?

Die genaue Summe, die Du durch die Nutzung von Regenwasser sparen kannst, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Größe Deines Gartens und dem lokalen Wasserpreis. Jedoch kann eine Regentonne, die 50, 120 oder 168 Liter Wasser speichern kann, bereits nach wenigen Regenschauern voll sein. Angenommen, Du nutzt diese Kapazität vollständig zum Gießen Deines Gartens, könntest Du bereits mehrere Kubikmeter Trinkwasser pro Jahr sparen. Bei einem durchschnittlichen Wasserpreis in Deutschland von etwa 2 Euro pro Kubikmeter, könnten die Ersparnisse schnell auf über 50 Euro pro Jahr ansteigen. Hinzu kommt der positive Umwelteffekt und der Beitrag zur Nachhaltigkeit, die unbezahlbar sind.

Warum ist Regenwassernutzung wichtig für die Gartenpflege?

Regenwassernutzung ist aus mehreren Gründen wichtig für die Gartenpflege. Erstens hilft es, Wasser zu sparen, besonders in Zeiten von Wassermangel oder Gießverboten. Zweitens ist Regenwasser weiches Wasser, das weniger schädliche Mineralien enthält als Leitungswasser und deshalb besser für Pflanzen ist. Und schließlich leistest Du einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz und zur Nachhaltigkeit.

Wie kann ich Regenwasser in meinem Garten sammeln und nutzen?

Das Sammeln und Nutzen von Regenwasser in Deinem Garten ist erstaunlich einfach. Du kannst Regentonnen oder Regenwasserzisternen verwenden, um das Wasser direkt in Deinem Garten zu speichern. Während einer Trockenperiode kannst Du dieses gespeicherte Wasser dann zum Gießen Deiner Pflanzen verwenden.

Welche Vorteile bietet die Regenwassernutzung im Vergleich zur herkömmlichen Bewässerung?

Die Regenwassernutzung hat viele Vorteile gegenüber der herkömmlichen Bewässerung. Sie hilft, kostbares Trinkwasser zu sparen, senkt die Wasserkosten und ist gut für die Umwelt. Darüber hinaus ist Regenwasser frei von Kalk und Chlor, was besonders gut für die Gesundheit Deiner Pflanzen ist.

Wasser sparen leicht gemacht: Die besten Produkte für die Regenwassernutzung 💦

Mach den Unterschied – Schließe Dich der Bewegung zur Regenwassernutzung an

In Zeiten von Klimawandel und Ressourcenknappheit müssen wir innovative und nachhaltige Lösungen wie diese in Erwägung ziehen. Mach also den ersten Schritt und schließe Dich der Bewegung zur Regenwassernutzung an. Dein Garten und der Planet werden es Dir danken.